Das Konzept

Viele Lehrerinnen und Lehrer machen in ihrem Unterricht täglich die Erfahrung, dass die Schüler sehr unruhig sind und sich leicht vom eigentlichen Unterrichtsgeschehen ablenken lassen. Darüber hinaus wird der alltägliche Unterrichtshergang dadurch gestört, dass viele Schüler* nur unregelmäßig ihre Hausaufgaben anfertigen. Es gibt viele Systeme, Regeln und Methoden, die diese Probleme eindämmen sollen. Bei diesen ist es häufig das Ziel, störendes Verhalten im Unterricht einzugrenzen. Damit erreicht man jedoch ungewollt, dass negativ auffallende Schüler durch Ermahnungen, angedrohte Maßnahmen usw. mehr Aufmerksamkeit von der Lehrkraft erhalten als diejenigen, die sich immer an die Regeln halten. Daraufhin kam uns die Idee ein System zu entwickeln, das auf spielerische Art hauptsächlich die positiven Verhaltensweisen der Schüler in den Vordergrund stellt, diese anerkennt und belohnt. Aus dieser Grundüberlegung heraus entstand nach mehreren Test- und Entwicklungsphasen das „Smiley-Rennen“.
Das „Smiley-Rennen“ ist - wie der Name schon sagt - wie eine Rennstrecke aufgebaut. Ziel der Schüler ist es möglichst als Erstes die Ziellinie zu erreichen. Dies schafft man jedoch nur, wenn man die Hausaufgaben regelmäßig anfertigt und sich an die gemeinsam erarbeiteten Klassenregeln hält.
Durch die Größe der „Smiley-Rennen“-Tafel hat der Schüler seine Position innerhalb des Rennens jederzeit vor Augen. Die Visualisierung des jeweiligen Standes aller Smileys sorgt zum einen für Transparenz und dient zum anderen als Ansporn, die Mitschüler noch einholen, bzw. überholen zu wollen.
Das System soll aber nicht dazu dienen, erbrachte Leistungen im Unterricht zu bewerten, sondern bezieht sich allein auf das Arbeits- und Sozialverhalten.
Besonders für leistungsschwächere Schüler bietet das „Smiley-Rennen“ eine Chance eine positive Rückmeldung zu erhalten.
Lehrkräfte, die dieses System in Ihrem Unterricht einführten, berichteten von positiven Reaktionen der Schüler.


* Um den Lesefluss nicht zu stören wird die maskuline Form des Wortes „Schüler“ verwendet. Diese bezieht sich jedoch auch auf die Schülerinnen.

Unsere Motivations- und
Belohnungssysteme
sind einsetzbar in:

· Grundschulen
· Förderschulen
· Berufsschulen
· Kindergärten
· Sek. 1
· Ergotherapie-Praxen
· Familien
· Jugendeinrichtungen

„So leben Lehrer/innen leichter“ Das Motto klingt fast zu schön um wahr zu sein, ist es aber doch. Denn der HERMEDIA Verlag entwickelt und vermarktet unter der
Marke TimeTEX mit sehr großem Erfolg Produkte, die im harten Alltag aller Schularten Erleichterung bringen.
Von der Planung über die Vorbereitung bis hin zu Durchführung des Unterrichts finden Lehrer/innen und Pädagogen bei uns alles, was Ihnen im konkreten Schulalltag
hilft.
In unserer breiten Produktpalette befinden sich vorwiegend Eigenentwicklungen sowie auch Qualitätsartikel namhafter Hersteller zu günstigen Preisen. Durch einen
einfachen Klick auf die entsprechenden Buttons in den aufgeführten Kategorien finden Sie eine Vielzahl organisatorischer Schulbedarfsmittel wie z. B. Schulplaner,
Unterrichtsplaner, Lehrerkalender, Klassenbücher, Lehrerstempel, Kreide und Kreidehalter, Aufkleber, Stifte, Hefte, Unterrichtshilfen sowie ein große Anzahl an Unterrichtsmaterialen
bis zu speziellen Lehrertaschen, Lehrer-Rucksäcken und Lehrer-Trolleys.
Die Einstellung des gewünschten Artikels in den Warenkorb ist ebenso benutzerfreundlich wie der Kauf gegen Rechnung. Gerne nehmen wir aber auch telefonische
Bestellungen von 8 bis 18 Uhr unter Tel. 09442-92209-0 entgegen.
Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen zu unseren Produkten haben, so senden Sie uns einfach eine kurze Mail unter info@timetex.de, auf Wunsch ruft Sie unser
Callback Service auch gerne zurück.
www.timetex.de
PAJO TimeTEX